10.Ehrenfriedhof Baruth

Friedhofshalle auf dem denkmalgeschützten Sowjetischen Ehrenfriedhof in Baruth nach der Sanierung

Friedhofshalle auf dem denkmalgeschützten Sowjetischen Ehrenfriedhof in Baruth nach der Sanierung

Friedhofshalle auf dem denkmalgeschützten Sowjetischen Ehrenfriedhof in Baruth vor der Sanierung

Friedhofshalle auf dem denkmalgeschützten Sowjetischen Ehrenfriedhof in Baruth vor der Sanierung

Friedhofshalle auf dem denkmalgeschützten Sowjetischen Ehrenfriedhof in Baruth während der Sanierung


Objekt:

Friedhofshalle auf dem denkmalgeschützten Sowjetischen Ehrenfriedhof in 15837 Baruth

Baubeschreibung:

Der Sowjetische Ehrenfriedhof gehört zu den vier größten russischen Kriegsgräberstätten Brandenburgs. Auf ihm wurden mehr als 1.200 gefallene sowjetische Soldaten zur letzten Ruhe gebettet.

Planungsbüro bzw. Auftraggeber:

Specht, Kalleja + Steinhäuser Brandenburg GmbH
Str. d. Freiheit 71
15738 Zeuthen
Ansprechpartner: Herr Pohl
Telefon: 033 762 / 420 76

Auftragsumfang:

91.000 Euro

Leistungen:

  • Gerüstbau
  • Einbau einer Horizontalsperre im Mauersägeverfahren
  • Putzerneuerung
  • Restaurierung und Erneuerung der Stuckelemente
  • Reinigung der Betonwerksteinteile im JOS-Verfahren
  • anschließende Reprofilierung von Gesimsen und Fenstergewänden
  • Teilerneuerung der Elektroinstallation
  • Sanierung und Teilergänzung von Terrazzo-Fußböden
  • Malerarbeiten