02.Amtshaus Coswig (Anhalt)

Amtshaus Coswig während der Sanierung: Fachwerkverwahrung

Amtshaus Coswig während der Sanierung: Sanierung der Stuckelemente

Amtshaus Coswig: Nach der Sanierung


Objekt:

Amtshaus Coswig(Anhalt)
Fassadensanierung

Baubeschreibung:

Das Amtshaus wurde 1703 erbaut. Der Grundriss war ehemals von barocker Klarheit. Im Wandel der Zeit änderte sich die Nutzung oft, was sich auch in diversen Umbauten dokumentiert. Seit 2001 beherbergt das Amtshaus Teile der Stadtverwaltung und die Bibliothek.

Planungsbüro bzw. Auftraggeber:

Denkmalpflege, Architektur und Tragswerksplanung
Dipl. Ing. Jörg Kowalski
Wittekindstr. 11
06114 Halle
Telefon: 0345/ 13 25 28 30

Auftragsumfang:

235.000 Euro

Leistungen:

  • Abnahme geschädigter Altputz- und Stuckgliederung
  • Mauerwerks- und Fachwerkssanierung
  • Neuverputz von Massiv- und Fachwerkswänden gemäß WTA Merkblatt E-8-4
  • Fachwerksinstandsetzungen nach WTA:Außenbekleidungen
  • Restaurierung und Teilerneuerung der Stuckgliederungen
  • Blechklempnerarbeiten
  • Fassadenanstrich einschließlich Verblechungen