Eulenspigelturm des Bernburger Schlosses

Objekt:

Eulenspiegelturm des Bernburger Schlosses

Baubeschreibung:

Der mächtige „keulichte“ Turm des Bernburger Schlosses stammt aus dem späten 12. Jahrhundert. Mit seinen drei Meter starken Mauern war er ein letzter sicherer Rückzugsort der mittelalterlichen Burg. Aus 44 Metern Höhe bot sich dem Turmwächter ein weiter Blick. Seit Jahrzehnten ist der Eulenspiegelturm ein Wahrzeichen des Bernburger Landes.

Planungsbüro:

Denkmalpflege, Architektur und Tagwerksplanung
Dipl. Ing. Jörg Kowalski
Wittekindstraße 11
06114 Halle (Saale)
Ansprechpartner: Herr Kowalski
Telefon: 0345/13252830

Auftragsumfang :

200.000€

Leistungen:

  • Sanierung des Sandsteinmauerwerks
  • Vollflächiges Anbringen von Edelstahl-Putzbewehrung
  • Mehrlagiger Verputz von Hand mit baustellengemischtem, natürlich-hydralischen Kalkputz nach denkmalpflegerischen und restauratorischen Vorgaben
Menü schließen