Wasserburg Dessau-Roßlau

Objekt:

Wasserburg Dessau-Roßlau

Baubeschreibung:

Funde aus dem 9. bis 13. Jahrhundert zeigen eine durchgehende Besiedlung des Burgareals auf. 1180 wurde der Bergfried errichtet. Erstmals urkundlich datiert ist die Burg im Jahre 1358 als rozlowe dat hus. Sie wurde als Niederungburg mit 3 Wassergräben angelegt und ist bis ins 16.Jhd. stark ausgebaut worden bevor sie Mitte des 17.Jhds an Bedeutung verlor.

Planungsbüro bzw. Auftraggeber:

auconzept Planungsgesellschaft mbH
Bachgasse 2
09350 Lichtenstein
Herr Schrapps
Telefon: 037 204/ 670 190
http://www.bauconzept.com

Auftragsumfang :

390.000€

Leistungen:

  • Gerüstbau
  • Mauerwerksertüchtigung in erheblichem Ausmaß
  • Fassadenputz mit Baustellenmischung aus natürlich hydraulischem Kalk und regionalen Sanden nach historischem Vorbild
  • Erneuerung Stuckgesimse
  • Restaurierung und Teilersatz Sandsteingewände
  • Fachwerksanierung
  • Verblechungen nach denkmalpflegerischen Vorgaben
  • Farbfassung in Teilbereichen-Kalkfarbe
Menü schließen