Schloss Hundisburg

Objekt:

Schloß Hundisburg bei Haldensleben

Baubeschreibung:

Das im barocken Stil errichtete Haus wurde 1140 erstmals erwähnt. 1544-1602 baute man es zu einem Renaissanceschloss um, dass im 30- jährigen Krieg schwer beschädigt wurde. 1693 entstand aus dem Schloss die bedeutendste barocke Schlossanlage Sachsen- Anhalts.1945 fiel es einem Großbrand zum Opfer und wird seit 1995 restauriert und wieder aufgebaut.

Planungsbüro bzw. Auftraggeber:

KULTUR- Landschaft Haldensleben
Auftraggeber: Hundisburg e.V.
Oberhof
39343 Hundisburg
Ansprechp.: Herr Dr. Blanke
Telefon : 03 903 / 44 265

Auftragsumfang :

50.500€

Leistungen:

  • Restaurierung denkmalgeschützter Stuckdecken aus dem 18. Jahrhundert
  • Restaurierung des Hochzeitszimmers mit Kamin
  • Reparatur historischer Lehm- und Kalkputze
Menü schließen